„Wir brauchen mehr populäre digitale Vorbilder.“

Das neue Magazin für digitalen Aufbruch „Neustart“ thematisiert in seiner ersten Auflage die Digitalisierung in Deutschland. Valentina Kerst stellte im Gespräch dar, wie wichtig es für Deutschland ist, dass es neben Investitionen auch mehr populäre digitale Vorbilder benötigt. 

Insbesondere weibliche Vorbilder sind dringend notwendig, damit „sich das Patriarchat der Industriegesellschaft im Internet “ nicht wieder genauso bildet. 

Der gesamte Artikel ist ab sofort verfügbar.

 

 

Foto-17